Leichtigkeit – so ein schönes Wort und so ein herrliches Gefühl. Doch so oft vergessen wir sie, gerade als Mama und hüpfen nicht gerade lachend über eine Blumenwiese. Stress abbauen als Mutter ist angesagt!

Das Leben wirkt manchmal schwer und grau. Die Organisiererei, der Alltagstrott und der Stress wiegen manchmal einfach zu viel.

Was also kannst du tun, wenn es dir gerade so geht und du als Mutter Stress abbauen möchtest?

Galgenhumor wirkt

Mit einer Freundin telefonieren und mit einem gewissen Galgenhumor über die ganze Situation lachen hilft immer! Es lässt die Dinge weniger dramatisch wirken, wenn wir sie sie aussprechen. 

Falls niemand greifbar ist, schreibe einer Freundin voller Ironie über deine Situation. Wichtig ist, den Ernst abzuschütteln, Worte zu finden und Humor in die Sache zu bringen.

Stress abbauen als Mutter: ganz einfach durch Lachen

Höre dir eine lustige Nachricht einer Freundin an oder schau dir ein witziges Foto mit ihr an, das dich zum Lachen bringt. 

Falls du gerade nichts zur Hand hast, tut es auch ein lustiges Youtube-Video.

Lerne von den Besten!

Beobachte deine Kinder: sie sind fast immer voll im Moment und voller Leichtigkeit.

Stress abbauen als Mutter: easy durch Bewegung!

Mach dir gute Musik an und tanze wie verrückt.bewege dich und schüttele den Stress richtig ab! Das bringt Spaß und dich selbst und alle Zuschauer (deine Kinder?) zum Lachen und Mitmachen.

Dankbarkeit als Tool

Denke ganz bewusst daran, was du alles in deinem Leben hast. Konzentriere dich auf alles Schöne, all das was schon da ist. Beschwöre ein richtiges Glücksgefühl herauf. Noch besser funktioniert das, wenn du dir aufschreibst wofür du dankbar bist .Am besten jeden Abend für den vergangenen Tag.

Das alles hilft dir beim Stress abbauen und du kannst alles ab sofort umsetzen.

Übrigens haben wir hier vier Fragen für dich, mit denen du gut in den Tag startest.

Und hier haben wir DIE Tipps zum Thema Zeit, die du kennen solltest!

Im Glücksheldin-Podcast geben wir dir hier fünf Quick-Tipps für akute Stressmomente.