Vor Kurzem bin ich beim Lesen einer „Mutter-Kind-Familien“-Zeitschrift über einen Text gestoßen, dessen Kontext mich zum Schmunzeln gebracht hat.